Iyengar-Yoga

zertiIyengar ist die weltweit meist praktizierte Methode des Hatha Yoga, die auf der Lehre des indischen Yogameisters B.K.S. Iyengar beruht. Iyengar wurde 1918 in Indien geboren und widmete sich seit seinem 16. Lebensjahr der Yoga-Praxis und dem Yoga-Unterricht. In langjähriger Arbeit erforschte er unter Berücksichtigung traditionellen Wissens, die physischen und mentalen Aspekte der Asanas und entwickelte daraus einen modernen, lebendigen, dynamischen und präzisen Yoga-Stil. Für die eigene Übungspraxis und den Unterricht hat Iyengar im Laufe der Jahre den Wert von Hilfsmitteln, wie z.B. Gurte, Holzklötze, Stühle, Decken, erkannt. Sie unterstützen eine korrekte Ausführung, verringern die Anstrengung und ermöglichen so ein längeres Verweilen in den Haltungen.

B.K.S. Iyengar sieht Körper, Atem und Geist als Einheit an, deren Teile sich gegenseitig beeinflussen.

Basis seines Yogastils bilden 3 Aspekte:

  • Technik: Alignment, die präzise Körperausrichtung eventuell unter Verwendung von Hilfsmitteln.
  • Dauer: Ein Verweilen in den Asanas schult die Achtsamkeit und verfeinert die innere Wahrnehmung.
  • Sequenz: Eine sorgfältige Auswahl, Abstimmung und Reihenfolge der Asanas ermöglicht das Erkennen von Strukturen.

Der Yoga-Unterricht von B.K.S. Iyengar beinhaltet Körperarbeit (Asanas), aktive + passive Übungen vor allem im Stehen, aber auch im Sitzen, Liegen und in der Umkehrung, sowie Atem- und Entspannungsübungen.

Eine kontinuierliche Yogapraxis – die Schulung von Körper, Geist und Atem – entwickelt auf der Körperebene: Kraft, Flexibilität, Ausrichtung, Ausdauer und Balance. Auf der geistigen Ebene: Entspannung, wache Aufmerksamkeit, innere Achtsamkeit und Bewusstheit für den gegenwärtigen Augenblick.

Loading...

für Kinder

Kinder sind in der Gegenwart und bringen von sich aus Neugierde, Offenheit für Ungewohntes und die Freude an Bewegung mit. Iyengar-Yoga vermittelt neben der Sensibilisierung des kindlichen Körpers in Bezug auf Stärken und Schwächen, auch Achtsamkeit für andere, sowie die Möglichkeit des Übergangs zwischen innerer und äußerer Bewegung und dem Zustand der Stille.
Je nach Alter sind die Schwerpunkt im Kinderyoga unterschiedlich. Steht bei kleineren Kindern (Kindergarten, Grundschule) der spielerische Aspekt (Rituale, Yogaspiele) im Vordergrund, suchen ältere Kinder mehr Herforderung und öffnen sich für Perfektion.
Der Körper wird geschmeidiger, beweglicher und kräftiger. Die Atmung tiefer und bewusster. Körper und Geist lernen sich zu entspannen.

für Schwangere

Schwangerschaft und Geburt gehören zu den wichtigsten Ereignissen im Leben einer Frau und Gedanken an die Geburt sind oft von Unsicherheit und Freude geprägt: Das Üben von Yoga in der Schwangerschaft bietet die Möglichkeit „Entspannung in der Spannung“ zu erlernen. Konzentration, Engagement, aktiver Einsatz auf der einen Seite verbinden sich mit anderen Qualitäten wie Spüren, Empfinden, geduldiges Geschehen lassen und Abwarten können. Selbstvertrauen in die Fähigkeiten des eigenen Körpers entwickeln sich, um Schwangerschaft und Geburt bewusst erleben und genießen zu lernen. Bei der Auswahl der Asanas liegt der Fokus auf:

  • Stärkung der Rumpfmuskulatur
  • Stabilisierung des Lendenwirbelsäulenbereiches
  • Kräftigung der Beckenmuskulatur und des Beckenbodens
  • Atemwahrnehmung + Atemlenkung
  • Entspannung

nach der Geburt

Die Zeit nach der Geburt ist eine Zeit der körperlichen und mentalen Veränderung sowie Umstellung. Yoga kann dabei unterstützend wirken. Der Fokus liegt bei der Auswahl der Asanas neben mentaler und physischer Stabilisierung im Besonderen auf der Stärkung der Wirbelsäule und der Rumpfmuskulatur. Nach einer natürlichen Geburt ohne Komplikationen kann bereits nach 6 Wochen wieder mit Yoga begonnen werden.

Unterricht

Heike Brunschier

Mutter, Hebamme, Architektin, Fortbildungsdozentin für Hebammen und Yogalehrerin mit Zertifizierung nach B.K.S Iyengar

Loading...
  • Durch langjährige Erfahrung, Kompetenz und Hingabe versuche ich jeden Schüler und jede Schülerin in seinen Möglichkeiten zu fördern

Aktuelles

Yoga am Samstag

An diesen Terminen gibt es die Möglichkeit intensiver zu Üben. Die Länge und Aufbau des Unterrichts bereiten komplexere Haltungen fundiert vor und ermöglichen sich einzulassen. Grundlegende Asanas und Pranayamas werden mit wechselnden Schwerpunkten unterrichtet.

 

Bildungsurlaub „Entwicklung von Potenzialen durch Hatha Yoga

Termin 1: Montag bis Freitag, 19.06-23.06.2017

Termin 2: Montag bis Freitag, 21.08-25.08.2017

Arts and Movements, 24321 Panker bei Kiel

Anmeldung: BF-Minden

Homepage: www.bf-minden.de/kurse/bildungsurlaube

Ayuryoga – Workshop eine kraftvolle Verbindung von Ayurveda und Iyengar Yoga

Termin 1 mit Maria Kolbeck

Samstag, 19.11.2016
Zeit: 10.00-17.00 Uhr
Ort: Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 88,-€ + 12,-€ Mittagessen + Infomappe

Termin 2 in Planung

Samstag,
Zeit:
Ort:
Kosten:

Die derzeit laufenden Kurse

Anfragen zur Anmeldung per Email: info@heike-brunschier.de oder Telefon: 05036 2583

Anmeldung: bf@bf-minden.de

Yoga für Schwangere

Kurs 0.1

Kursbeginn:
Dienstag, 25.10.2016 (8 Termine)
Letzter Termin: Dienstag, 20.12.2016
Zeit: 17.30-19.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 95,-€

weitere Termine 2017

Yoga nach der Geburt

Kurs 1.1

Kursbeginn:
Mittwoch, 26.10.2016 (8 Termine)
Letzter Termin:
Mittwoch, 14.12.2016
Zeit: 10.30 – 12.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 95,- €

Weitere Termine 2017

Yoga für Erwachsene

Kurs 2.1 Frauen

Kursbeginn:
Dienstag, 23.08.2016 (15 Termine)
Letzter Termin:
Dienstag, 13.12.2016
Zeit: 19.30-21.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 150,-€
Anmerkungen:

weitere Termine 2016:

Kurs 2.2 Frauen & Männer (Anfänger)

Kursbeginn: findet zur Zeit nicht statt, stattdessen Yoga nach der Geburt
Mittwoch
Letzter Termin:
Mittwoch
Zeit: 10.30-12.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten:
Anmerkungen:

weitere Termine 2017

Kurs 2.3 Frauen & Männer

Kursbeginn:
Mittwoch, 24.08.2016 (15 Termine)
Letzter Termin:
Mittwoch, 14.12.2016
Zeit: 17.30-19.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 150,-€
Anmerkungen:

weitere Termine 2016:

Kurs 2.4 Frauen (Fortgeschrittene)

Kursbeginn:
Mittwoch, 24.08.2016 (15 Termine)
Letzter Termin:
Mittwoch, 14.12.2016
Zeit: 19.30-21.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 150,-€
Anmerkung: Kurs für Fortgeschrittene

weitere Termine 2016:

Kurs 2.5 Frauen & Männer (Fortgeschrittene)

Kursbeginn:
Donnerstag, 25.08.2016 (15 Termine)
Letzter Termin:
Donnerstag, 15.12.2016
Zeit: 17.30-19.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 150,-€
Anmerkung: Kurs für Fortgeschrittene

weitere Termine 2016:

Kurs 2.6 Frauen & Männer (Anfänger)

Kursbeginn:
Donnerstag, 25.08.2016 (15 Termine)
Letzter Termin:
Donnerstag, 15.12.2016
Zeit: 19.30-21.00 Uhr
Ort: Fambimi, Simeonsplatz 3, 32427 Minden
Kosten: 150,-€
Anmerkung: Kurs für Anfänger

weitere Termine 2016:

Kontakt

Adresse:
Heike Brunschier
Zum Häfern 2A
31535 Neustadt a. Rbge.

Tel.:
05036 2583

Email:
info@heike-brunschier.de

www.iyengar-yoga-deutschland.de
www.bksiyengar.com
www.geburtshaus-muehlenkreis.de
www.bf-minden.de
www.melbini.de
www.sabineboysen.de
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: www.heike-brunschier.de

Heike Brunschier
Zum Häfern 2A
31535 Neustadt a. Rbge.

admin[at]heike-brunschier.de

URHEBERSCHUTZ UND NUTZUNG:
Der Urheber hat das komplette Nutzungsrecht.
Sie sind nicht berechtigt die Materialien zu verändern und/oder weiter zu geben oder gar selbst zu veröffentlichen ohne vorher den Urheber benachrichtigt zu haben. Wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt, liegen die Urheberrechte für Texte, Bilder und Illustrationen bei Heike Brunschier.

KEINE HAFTUNG:
Für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Wir bemühen uns Änderungen schnellst möglich bekannt zu geben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen. Für alle Links wird trotz sorgfältiger Prüfung keine Haftung übernommen.

SCHUTZRECHTSVERLETZUNG:
Falls sie vermuten, dass von dieser Website aus einer ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen sie uns das bitte umgehend über das Kontakt-Formular mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann.